Über uns

«Ihr Pop ist porös genug, um nicht harmlos zu sein. Ihr Rock ist von pulsierenden, verspielten Elektronica-Elementen unterlegt, damit er nie allzu abgegriffen tönt. Und Sänger Lorenzo Bonatis Stimme, stets ganz im Vordergrund, ist genau die richtige Mischung aus Je-m’en-fous-Attitüde und Ernsthaftigkeit.»

Martin Burkhalter, Der Bund, 25.11.21

Die fünf Musiker Lorenzo Bonati, Patrick Lerjen, Simon Rupp, Fabian Baer und Thomas Blanchat spielten unter anderem für Kutti MC, Porok Karpo, Fitzgerald & Rimini, Halunke, Lily Yellow, Electric Blanket und Matto Rules. Mit Katzenheim schlagen sie nun gemeinsam ein neues Kapitel auf und bringen ihren vielfältigen musikalischen Hintergrund auf einen gemeinsamen Nenner.

Seit Herbst 2020 hat die Band sechs Singles veröffentlicht, die viel Beachtung bei Indieradios im deutschsprachigen Raum fanden. Mit dem Debütalbum «Katzenheim» liegt nun erstmals eine musikalische Gesamtschau vor.

Die neun Songs sind ein zeitloses Manifest im Zeichen des Neuanfangs, ein Plädoyer für die Unmittelbarkeit der Musik, für das Verweilen im Augenblick. Mal treibt das organische Klangkleid in euphorischer Schwerelosigkeit dahin, mal zeichnet es eine utopische Zukunftsvision und geht schliesslich in einem reinigenden Gewitter auf. Und alles endet mit der Erkenntnis, dass das, was übrigbleibt, am wertvollsten ist.

 

Album «Katzenheim» 2021:

Stimme und Texte: Lorenzo Bonati / Gitarre: Simon Rupp / Bass: Fabian Baer / Keyboard: Patrick Lerjen / Schlagzeug: Thomas Blanchat

Produktion, Aufnahme, Ton: Patrick Lerjen @ Slow Breeder Studio / Bilder und Artwork: Studio Attila Janes / Videos: SCHAU Visuals

 

In den Medien:

Plattentaufe Katzenheim – Deutschpop aus Bern? Ja! / Der Bund, 25.11.21

Katzenheim – Besser als du denkst / arttv.ch, 20.09.21

Katzenheim – Wahre Welt – Neue Single / musikblog.de, 18.04.21

Die Welt, entfremdet aber wahr / journal-b.ch, 18.03.21

Neue Sounds aus der Quarantäne / Berner Zeitung, 23.02.21

Katzenheim – Hinter dem Licht  / artnoir.ch, 08.02.21

Video Vendredi Spezial: Banane in Richtung links / rockette.space, 04.12.20

Katzenheim «Bevor wir untergehen» / orangepeel.ch, 04.09.20

Airplay Schweiz: SRF TV, Radio RaBe, Radio 3fach, Stadtfilter, Radio LoRa, Kanal K, RaSa, Toxic FM, Neo1, Radio 15

Airplay Deutschland: NDR 2, NDR Blue, RBB Radio Eins, Alex Offener Kanal Berlin, Couch FM, CT das Radio 90.0 FM, RPR 1, Stadtradio Göttingen, Unerhört Marburg 90.1, Freies Radio Freudenstadt, eldoradio, Radio Corax, 917xfm, Byte FM, Krix FM, M94.5, coloRadio, Radio Slubfurt, Okerwelle 104.6, Musikwelle Allgäu, Tide TV und Radio Hamburg

Airplay Österreich: Freies Radio Freistadt, Radio Freequenns